Snakes on a plane

Am Freitag startet Snakes On A Plane in den USA. Ein Film dessen Titel allein neugierig macht:
Warum zum Henker so ein, entschuldigung, absolut bescheuerter Titel?
Das fragt sich wahrscheinlich bis jetzt jeder der schon mal von diesem Film gehört hat. Das ganze klingt nach einem absolut billigen Trashfilm... Was das ganze dann aber offenbar auch für Samuel L. Jackson interessant gemacht hat, der das Projekt offenbar als sein kleines pet project sieht. Auf jeden Fall scheint er überzeugt davon zu sein.
Aber mal im Ernst: Ein Film mit so einem doofen Titel und einer so überzogenen Prämisse ("naja, da sind Schlangen in einem Flugzeug und die fallen die Leute plötzlich an") kann eigentlich nur ein Erfolg werden. Oder Kult. Auf jeden Fall wird man sich daran erinnern.
Und selbst wenn nicht, das ganze ist jetzt schon ein Internetphänomen... Was auch schon vermarktet wird...
Gott, was sind wir gespannt was genau sich jetzt eigentlich hinter den Schlangen im Flugzeug verbirgt.
Wahrscheinlich eine tiefgreifende absurdistische Satire auf unsere Gesellschaft... das... oder einfach ein Actionfilm...
15.8.06 02:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen